Rückblick - Kinderfestival Hannover

Rückblick

Am 11. Mai 2014 fand das sechste Fun Kinderfestival in Hannover statt: 65.000 große und kleine Hannoveraner feiern einen fröhlichen Familientag! „Feiern – Erleben – Bewegen!“ – unter diesem Motto gab es von 11 bis 18 Uhr bereits zum sechsten Mal viel zu entdecken. Für den Kauf eines Armbändchens für nur drei Euro warteten am Neuen Rathaus zahlreiche Stationen zum Spielen, Toben und Entdecken sowie ein buntes Bühnenprogramm auf die kleinen und großen Besucher. Beim Fun Kinderfestival im Jahr 2013 verbrachten rund 85.000 große und kleine Besucher am Neuen Rathaus einige ausgelassene Stunden auf den verschiedenen Spielattraktionen und rund um die Bühne. Auch das Spenden kam in diesem Jahr nicht zu kurz, denn alle Einnahmen kommen Projekten für Kinder aus sozial schwachen Familien in der Region zugute. Im Jahr 2012 waren beim Fun Kinderfestival wieder mehr als 100.000 Besucher und haben sich am Neuen Rathaus auf den verschiedenen Spielattraktionen ausgetobt. Dabei wurde wieder fleißig für den guten Zweck gespendet, denn alle Einnahmen gingen an Projekte für Kinder aus sozial schwachen Familien in der Region. Auch 2011 kamen mehr als 110.000 begeisterte Besucher zum Neuen Rathaus um einen tollen Tag zu verbringen. Mit großem Erfolg: Mit den Einnahmen konnten etliche Projekte für Kinder aus der Region ermöglicht werden. Im Jahr 2010 hatte das Fun Kinderfestival 95.000 Besucher. Der Erlös wurde Kindern aus der Stadt und Region gewidmet, deren Eltern aufgrund familiärer und finanzieller Problemlagen nicht die Möglichkeit haben, ihnen eine angemessene Feriengestaltung zu ermöglichen. Im Jahr 2008 kam der Erlös dem Projekt „Klasse2000“ zugute. „Klasse2000“ ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung und Suchtvorbeugung im Grundschulalter. Mit 75.000 Besuchern war das Fun Kinderfestival schon 2008 ein voller Erfolg.